Firmengeschichte

Die Erkenntnisse über die hervorragenden Eigenschaften des Rohstoffs „Kautschuk“ und seine industrielle Nutzung veranlassten Werner J. Gröninger 1957 die professionelle Fertigung und den Vertrieb von Vollgummi-Erzeugnissen im Niederspannungsbereich aufzunehmen.

1957: Gründung der Firma W.J. Gröninger mit Sitz in Düsseldorf
1966: GIFAS-ELECTRIC Österreich
1967: GIFAS-ELECTRIC Italien
1972: W.J. Gröninger zieht an den Standort Neuss
1978: GIFAS-ELECTRIC Schweiz
1979-1980: Neubau von zwei Produktionshallen und des Büroturms
1986-1990: Errichtung und Erweiterung von Büro- und Lagergebäuden
2009: Umfirmierung in GIFAS ELECTRIC GmbH

Der Firmenname GIFAS steht heute für die Entwicklung, Fertigung und den europaweiten Vertrieb hochwertiger Vollgummi-Produkte und elektrotechnischer Komponenten für Stromverteilung und Lichtsysteme. Der Einsatz unserer Produkte garantiert hierbei seinen Anwendern nicht nur problem- und kompromisslose Handhabung, sondern auch ein Höchstmaß an Sicherheit am Arbeitsplatz.