Elektromobilität

Katalog-Download

E-Bike Ladestation-Hersteller mit Tradition

Auf die Produktion hochwertiger und überall einsatzfähiger E-Bike Ladestationen direkt vom Hersteller, hat sich der Profi in Sachen E-Lösungen spezialisiert. Seit mehr als 60 Jahren ist die Firma GIFAS führend, wenn es um die Fertigung von Vollgummi-Erzeugnissen und elektrotechnischer Komponenten für den Niederspannungsbereich geht. Schnell wurde aus der 1957 in Düsseldorf gegründeten Firma Werner J. Gröninger ein internationales Unternehmen. Seit 1972 ist die Firma standorttreu an ihrem Sitz im rheinischen Neuss. Elementar unverrückbar zur Firmenphilosophie gehört die Qualität und Sicherheit der Produkte. Der E-Bike Ladestation Hersteller legt zudem viel Wert auf Umweltmanagement und ist als Unternehmen nach der DIN EN ISO 9001:2015 sowie der DIN EN ISO 14001:2015 zertifiziert.

Schauen Sie sich auch unser Sortiment an Energiepollern an.

...weiter

Besondere Merkmale:

  • Je nach Wahl Ausführungen mit 2-6 abschließbaren Nutzfächern (V2AEdelstahl)
  • verschiedene mechanische (Drehzylinder, Münzpfand) oder elektronischen Schließsystemen (Zahlencode, RFID)
  • Das erste Fach ist ein Servicefach mit integriertem Vollgummiverteiler für den Netzanschluss sowie die Schutzeinrichtungen
  • Im Standard ist ein Leitungsquerschnitt von max. 3x6mm2 vorgesehen, die Zuleitung erfolgt standardmäßig von unten durch die linke Bodenplatte
  • Die integrierten, massiven V2A-Haltebügel ermöglichen ein sicheres abschließen direkt am Ladepunkt
  • Die Standkonstruktion besteht aus Stahlblech und ist KTL-Grundbeschichtet und im Standard zusätzlich in RAL7016-Farbton pulverbeschichtet

Technische Daten:

Vollgummiverteiler: im Versorgungsfach montiert, Schuko paarweise mit 1 FI/LS abgesichert
Netzanschluss: bis max. 3 x 6 mm²
Zuleitung: linker Holm Rahmengestell

Besondere Merkmale:

  • Je nach Wahl Ausführungen mit 3-7 abschließbaren Nutzfächern (V2A-Edelstahl)
  • verschiedene mechanische (Drehzylinder, Münzpfand) oder elektronische Schließsystemen (Zahlencode, RFID)
  • Das Servicefach besteht aus einem rückseitig von außen montiertem Vollgummiverteiler, der für den Netzanschluss sowie die Schutzeinrichtungen vorgesehen ist.
  • Im Standard ist ein Leitungsquerschnitt von max. 3x6mm2 vorgesehen, die Zuleitung erfolgt standardmäßig von unten durch die linke Bodenplatte
  • Die integrierten, massiven V2A-Haltebügel ermöglichen ein sicheres abschließen direkt am Ladepunkt
  • Die Standkonstruktion besteht aus Stahlblech und ist KTL-Grundbeschichtet und im Standard zusätzlich in RAL7016-Farbton pulverbeschichtet

Technische Daten:

Vollgummiverteiler: außen, rückwärtig montiert, Schuko paarweise mit 1 FI/LS abgesichert
Netzanschluss: bis max. 3 x 6mm²
Zuleitung: linker Holm Rahmengestell

Besondere Merkmale:

  • 5 Schließfächer mit Schukosteckdose für Akku Ladegerät
  • robustes Edelstahlgehäuse
  • abgesichert über 3 x FI/LS 10 A
  • Fahrrad abschließbar an Bügeln
  • Dach mit eingebauter LED Leuchte und Bewegungsmelder
  • Optional: bedruckbare Werbetafel aus Acryl
  • alternativ kann das Versorgungsfach auch als Nutzfach genutzt werden (E660D)

Technische Daten:

Abmessungen: 2.550 x 2.530 x 1.667 mm
Abmessungen Werbetafel: 350 x 2.360 x 10 mm

Besondere Merkmale:

  • 6 Schließfächer mit Schukosteckdose für Akku Ladegerät
  • robustes Edelstahlgehäuse
  • abgesichert über 3 x FI/LS 10 A
  • Fahrrad abschließbar an Bügeln
  • Dach mit eingebauter LED Leuchte und Bewegungsmelder
  • Dach mit integrierten PV Panels (900 W)
  • Wechselrichter und 300 Ah Akkuleistung
  • Laderegler über Bluetooth Schnittstelle, verbaut im Edelstahlschrank (pulverbeschichtet)
  • Speicherschrank auf Wunsch in RAL Farben
  • Optional: bedruckbare Werbetafel aus Acryl

Technische Daten:

Abmessungen: 2.550 x 3.170 x 1.667 mm
Abmessungen Werbetafel: 350 x 3.000 x 10 mm